Hondo of powerful mind

Hobbit
* 27.12.2019

Anfang März 2020 ist ein kleiner schwarzer Kobold bei uns eingezogen.

Ausgewachsen wird er etwa halb so groß sein, wie die Collies. Deshalb bekam er den Rufnamen Hobbit, der Halbling. Tatsächlich ist er aber ein ganz Großer: frech, vorlaut und unglaublich liebenswert. So wie er sind wohl ganz viele Vertreter seiner Rasse, denn unser Hobbit ist ein SHELTIE.

Zwischen den Collies bewegt er sich selbstbewußt und freundlich. Wir sind sehr gespannt auf seine Entwicklung und freuen uns auf Ausstellungen mit ihm im Sheltie-Ring.

Am 21.01.2021 wurde der Hobbit zur Zucht zugelassen, coronabedingt durch eine Einzelkörung. Auf den Körbericht kann er wirklich stolz sein, alle Aspekte wurden hervorragend bewertet.

Inzwischen durften wir die ersten Sheltie-Mädchen im Auenland begrüßen. Der Hobbit deckt sehr freudig, freundlich und sicher. Deshalb warten wir jetzt voll Optimismus auf seine ersten Würfe.

Vater:Int. Ch. Lovesome Xeon
Mutter:Wild Mustang a Rising Sun
Gesundheit:HD-A2, MDR 1 +/+, DM +/+, CEA +/+, PRA +/+, vWD III +/+
Augen genetisch u. klinisch frei
Körmaß:39 cm
Zuchtzulassung:ohne Auflagen,
DNA liegt vor
Pedigree